Internationale Lichttage Winterthur 2007
blind
 blind
blind
blind
blind

Liebe Winterthurer, Freunde und Besucher, Künstler, Sponsoren und Partner, Kolleginnen und Kollegen

Aufgrund der unzureichenden Finanzierung hat der Vorstand des Vereins Internationale Lichttage Winterthur beschlossen, die Durchführung der Lichttage im November 2013 zu sistieren. Die Erfahrungen der Lichttage 2004, 2007 und 2010 haben gezeigt, dass das Festival nicht ohne einen massgeblichen Beitrag der Stadt realisierbar ist. Seit Beginn sind zwar die wichtigsten Player der Leuchten-und Lichtindustrie mit an Bord, trotzdem erreichen die privaten Sponsoringbeiträge nur rund die Hälfte des vorgesehenen Budgets. Deshalb: Die Lichttage können ohne städtische Unterstützung nicht durchgeführt werden.

Aufgrund der schlechten Finanzlage und -aussicht der Stadt Winterthur sieht der Verein Internationale Lichttage Winterthur auch in Zukunft keine Möglichkeiten mehr, das Festival durchzuführen. Der Verein hat sich deshalb an seiner Generalversammlung vom 18. Juni aufgelöst.

Die Lichttage danken den unzähligen Beteiligten für ihre Mithilfe, den Sponsoren für ihr Vertrauen und Engagement und allen Besuchern für ihre Neugier und Offenheit.

Roderick Hönig, Präsident Verein Internationale Lichttage Winterthur
Martin Rohr, Geschäftsführer Verein Internationale Lichttage Winterthur


> Medienmitteilung vom 19. Juni 2013





Webhosting gesponsert von media.art Webdesign Winterthur


blind